Philosophie

Unsere Kinder: Knospen von heute und Blüten von morgen

Die Anforderungen an Familien und Schulen heutzutage sind enorm! Familien und Schulen sind konfrontiert mit Neuerungen wie Smartphones, Internet und Social Media wie Facebook, Computerspiele, Migration, psychosomatischen Erkrankungen, Mobbing/Bullying, Essstöreungen, Scheidungen, Patchworkfamilien etc... Um mit all dem zurechtzukommen und dabei auch noch Lebensqualität und Gesundheit zu erhalten, braucht es einen Kulturwandel in Familien und Schulen mit neuen Rollenbildern und neuen, gehirngerechten Lernstrategien.

Gehirnforscher machen es deutlich: Fachwissen allein ist nicht genug. Es bedarf Begeisterung, Weisheit und Intuition, um Fachwissen erfolgreich anwenden zu können. Dazu müssen verborgene Fähigkeiten und Talente entdeckt und entfaltet werden. Jedes Kind und jeder Mensch hat eine individuelle Begabung. Für unsere Zukunft und den geforderten Kulturwandel ist es wesentlich, dass jeder Mensch diese Begabung im Alltag umsetzen kann. Nur dann sind persönliche Bestleistung sowie Freude in Schule, Beruf und Familie möglich.

Wenn Kinder stark sind - dann werden sie gesund und erfolgreich sein.

Wenn Schule ein Ort ist, wo jeder gerne hingeht – dann werden sich alle gut entwickeln können.

Wenn Eltern, LehrerInnen und Kinder zusammenarbeiten und lernen, wie sie sich gegenseitig motivieren können, ihre Begeisterung und ihre Talente zu leben, können sie gemeinsam Familien und Schulen gestalten, in denen alle gerne leben und lernen.